Rechnen mit Termen - Anwendungen mit Binomischen Formeln (5 Videos)

3.2Rechnen mit Termen - Anwendungen mit Binomischen Formeln

Jeder sinnvolle mathematische Ausdruck wird als Term bezeichnet. Ein Term kann aus Zahlen, Variablen, Rechenzeichen (Vorzeichen) und Klammern bestehen. 

Anwendungsbeispiel 1 - Binomische Formeln 1 und 2

2x(a+b)²-3x(a-b)²

Anwendungsbeispiel 2 - Binomische Formeln 1 und 2

(4a+5b)²-(a-3b)²

Anwendungsbeispiel 3 - Binomische Formeln 1 und 2

(a-3b)²-(2a-b/2)²

Anwendungsbeispiel 4 - Binomische Formeln 1 und 2

(-2a+b)²+(5a-3b)²

Anwendungsbeispiel 5 - Binomische Formeln 1 und 2

(4a-3b)²-(-2a-b)²

Teile diesen Beitrag

BeitragsNavigation

Neueste Beiträge

Tags

Beliebte Beiträge

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unseres Angebots. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.